Betreutes Wohnen in Familien (BWF)

Beim Betreuten Wohnen in Familien leben Menschen mit Beeinträchtigung, maximal zu zweit, vorübergehend oder dauerhaft in „Gastfamilien“. Der Begriff Familie ist jedoch etwas irreführend, denn es kann sich hierbei auch um Einzelpersonen oder Paare handeln. Nach einer „Probezeit“ wird entschieden, ob sich alle Beteiligten ein Zusammenleben vorstellen können. Sowohl die „Gäste“ als auch die „Gastfamilien“ werden regelmäßig von Fachkräften der Lebenshilfe Freising e.V. begleitet und beraten.

Diese Wohnform bietet Menschen mit Beeinträchtigung ein hohes Maß an Lebensqualität, beständige Beziehungen zu den Familienmitgliedern und eine gute Anbindung an das kulturelle und soziale Leben in der jeweiligen Gemeinde. Wie das Zusammenleben konkret aussehen kann, wird im Einzelfall abgesprochen und hängt stark von den Wünschen und Bedürfnissen des jeweiligen Gastes und der einzelnen Gastfamilien ab.

Jede Familie ist einzigartig. Wir assistieren insbesondere bei:

  • Unterstützung beim Finden einer geeigneten Gastfamilie bzw. bei der Aufnahme eines Menschen mit Behinderung in eine Gastfamilie
  • regelmäßige bedürfnisorientierte Beratung im Betreuungsprozess vor Ort
  • Hilfe in Krisenzeiten
  • Vermittlung von Kontakten zu Einrichtungen, Kostenträgern und anderen Gastfamilien

Sowohl die Menschen mit Behinderung als auch die Gastfamilien haben Zeit, sich ausführlich kennen zu lernen. Nach einer Probezeit, welche personenorientiert individuell unterschiedlich ist, wird gemeinsam entschieden, ob sich die beteiligten Personen ein Zusammenleben vorstellen können.

Die Gastfamilie erhält ein monatliches Betreuungsgeld von derzeit 550 Euro. Die zu entrichtende Mietzahlung richtet sich nach der Raumgröße und den Ortsüblichen Mieten.  Die Verköstigung wird separat nach dem individuellen Bedarf des Gastes abgerechnet, sofern sich der Gast nicht selbst versorgt.

Das Betreute Wohnen in Gastfamilien / Familienpflege (BWF) ist eine besondere Form des Ambulanten Betreuten Wohnens im Rahmen der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen gem. §§ 53, 54 ff. SGB XII. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Antragstellung.

Leitung:
Franz Kratzer
Drosselweg 9, 85356 Freising
Tel: 08161 81803
E-Mail: bw@lebenshilfe-fs.de